COWORKING / COPLAYING

Das Projekt COWORKING / COPLAYING ist das Ergebnis meiner intensiven Beschäftigung mit dem Thema „Kunst oder Kind?“ (siehe Kunst oder Kind).
Die Idee ist aus dem Bedürfnis und Wunsch entstanden, nach der Geburt des zweiten Kindes die Kunstproduktion weiterzuführen. Gemeinsam mit anderen KünstlerInnen (und sonstigen Freischaffenden) mit Kindern soll in einem Gemeinschaftsatelier-/büro gearbeitet werden, während die Kinder im gleichen Gebäude oder draussen mit einer Betreuungsperson die Zeit verbringen.

Der Coworking-Space befindet sich im Veranstaltungsort Chessi in Sarnen.

Weitere Infos und Anmeldung unter: https://www.chessi.ch/veranstaltungen