KUNST ODER KIND?

Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Feld der Kunst

Die Schweiz ist hinsichtlich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf laut aktuellen Studien im Vergleich zu anderen europäischen Staaten ein Entwicklungsland.  Im Berufsfeld der Kunst spitzt sich die Problematik noch zu, wie ich in meiner wissenschaftlichen Arbeit erforscht habe.

Schon im Vorfeld meiner Forschungen existierte in meinen Vorstellungen eine Ideallösung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Diese Idee prüfte ich in Interviews und Workshops. Um gemeinsam entwickelte Ideen und neue Modelle für die verbesserte Vereinbarkeit auf politischer, gesellschaftlicher und persönlicher Ebene breit zu kommunizieren und aktiven Einfluss auf das Thema zu nehmen, organisierte ich eine Podiumsdiskussion mit namhaften KünstlerInnen, Vertretern aus der Politik, Kulturförderung und dem Berufsverband visarte. 

Dauer Video: 49 min 39 sek
Ausstellungsansicht